Kostenloses Hundetraining-Angebot Banner

Einzeltraining

Im Einzeltraining erfährt Hund und Mensch individuelle Betreuung durch unsere professionelle Hundetrainer.

Hund trägt Einkaufstüte

Natürlich muss Ihr Hund nicht Ihre Einkaufstüte tragen 😉 Aber mit dem richtigen Hundetraining lässt sich die Bindung zwischen Hund und Mensch verbessern und so den Alltag erleichtern.

In Hundeschulen und auf Vereinsplätzen können die Trainer der einzelnen Kurse nicht immer auf die individuellen Probleme der Hunde und die speziellen Nöte ihrer Besitzer eingehen. Diese Lücke füllen bundesweit in Deutschland, in Österreich und der Schweiz die „mobilen Hundetrainer“ der Tophundeschule, die sich mit Hund und Mensch in persönlichen Terminen beschäftigen, die individuellen Probleme mit dem Halter analysieren und professionelle Trainingsmethoden zum Besten für Hund und Halter anwenden. Manche Hundehalter fühlen sich bei einem privaten Haustermin einfach wohler und besser verstanden, andere sehen diese Stunden als sinnvolle Ergänzung zum Einzelunterricht an. Am häufigsten werden die Experten der Tophundeschule aber gerufen, weil es zwischen Hund und Halter nicht oder nicht mehr stimmt. Unsere mobile Hundeschule hilft mit einem Einzeltraining gerne weiter.

Experten sind Ihren Preis wert – Erste Erfolge bereits nach kurzer Zeit sichtbar.

Ein professioneller HundeCoach ist eine sinnvolle Investition: Denn wer nach etlichen Stunden aktiven Unterrichts in einer Hundeschule oder in einem Hundeverein immer noch ähnliche Probleme hat wie vor Unterrichtsbeginn, kann diese allein nicht mehr lösen. Bevor das Hund-Mensch-Team dann zwangsläufig auseinanderbricht oder die Situation sogar weiter eskaliert, ist der Hundetrainer im eigenen Zuhause und in der gewohnten Umgebung bei alltäglichen (Problem)Situationen die einzige Alternative.

Hundetraining in gewohnter Umgebung – Wir kommen zu Ihnen nach Hause oder an Ihren Lieblingsplatz.

Der persönliche HundeCoach wird Sie nicht auf einen Übungsplatz bestellen,  sondern Sie zuhause besuchen. Er will sehen, wie Sie und Ihr Hund sich in der ?normalen? Umgebung verhalten, ob Sie elementare Fehler im Umgang machen, die Rangordnung nicht geklärt ist etc. Deshalb macht es auch keinen Sinn, sich beim Besuch des Trainers zu verstellen, z. B. ihm nicht alle ?Schandtaten? zu erzählen oder den Hund ausnahmsweise mal nicht auf die Couch zu lassen, um einen besseren Eindruck zu machen.

Und wie ist Ihr Hund so? – Spielen Sie mit offenen Karten

Präsentieren Sie sich nicht von der besten, sondern von Ihrer alltäglichen Seite. So erkennt der Hundetrainer am schnellsten, was bei Ihnen schief läuft. Natürlich wird er Sie nicht alleine lassen, sondern Ihnen erklären, was nicht stimmt und Verbesserungsvorschläge machen. Der nächste Schritt ist dann ein gezieltes Training. Auch hier wird der Hundetrainer Ihr Zusammenspiel mit dem Hund analysieren, aber auch korrigierend eingreifen und Tipps geben.
Nach dem Treffen mit einem Personal-Trainer von Schönfelder DogCoaching haben Sie eine Analyse Ihrer Situation, zahlreiche Tipps für den Umgang mit Ihrem Hund und speziell auf Ihr Problem abgestimmte Übungsanleitungen bekommen.

Wenn Sie sich an die Trainingsanleitung halten und sie entsprechend umsetzen, ist nicht nur der Besuch eines Hundetrainers von Schönfelder DogCoaching ein Erfolg gewesen, sondern die Probleme sind beseitigt und Sie sind ein Team mit Ihrem Hund geworden.